Aufrufe
vor 10 Monaten

Morawa Kundenmagazin Herbst 2021

  • Text
  • Lesen
  • Bücher
  • Wwwmorawaat
  • Rezepte
  • Geschichten
  • Geschichte
  • Kinder
  • Welt
  • Buch
  • Verlag

KOCHEN Legenden der

KOCHEN Legenden der Koch-Leidenschaft Gesundes aus dem Mittelmeerraum, Rundes aus dem Knödel-Universum, Profundes aus Griechenland – und Selbstgebackenes: So schmeckt der Leseherbst. Schuhbecks Mittelmeerküche Alfons Schuhbeck ZS Verlag 144 Seiten ISBN: 978-3-96584-171-0 € 20,90 K reuz und quer durchs Mittelmeer: In seinem neuen Kochbuch entführt uns der bayerische Starkoch Alfons Schuhbeck in den sonnigen Süden. Die Mission: im mediterranen Raum den Geschmack des Mittelmeers einzufangen. Seine Reise geht von Spanien bis zum Libanon, von den Maghrebstaaten bis nach Griechenland. Die jeweiligen Küchen mit speziellen Aromen dienen als Inspiration. Die Gerichte selbst interpretiert der Sternekoch dann auf seine eigene, unnachahmliche Weise mit einem Mix aus mediterranen und bayerischen Zutaten. So verpasst er zum Beispiel dem Orientalischen Pflanzerl, einem Israelischen Frühstückspfanderl und natürlich der Paella seine persönliche Note. Abgerundet mit Desserts wie dem französischen Klassiker Crème brûlée à la Schuhbeck: mit Lavendel und Fenchel. Eine kulinarische Rundreise für alle, die ihr Fernweh am liebsten in der Küche stillen. 8 MORAWA.AT

KOCHEN E ine Handvoll Glück. Für den Gastronomen Florian Oberndorfer sind Knödel die besten Botschafter bayerischer Lebensfreude – und seine absolute Leidenschaft. In München betreibt er das Wirtshaus in der Au und während der Wiesn die Münchner Knödelei. Mit „Knödel“ hat er nun das Standardwerk rund um die heiß geliebte Kugel geschrieben. Der Knödel hatte zwar immer schon eine beliebte Nebenrolle – auch über die Grenzen Bayerns hinaus –, seine Wandlungsfähigkeit hat ihn jetzt aber ins Scheinwerferlicht gehievt. Ob als Hauptspeise, in der veganen Küche, aus Semmeln oder Kartoffeln, ob herzhaft oder süß, ob traditionell oder modern – alles ist möglich. Sogar eckige Knödel oder Knödel­ Tapas. Das Buch bietet köstliche Rezepte, unterhaltsame Geschichten, eine detaillierte Knödelschule und was man für die Zubereitung sonst noch wissen muss – eine echt runde Sache eben. Wie das duftet Nicole Stich ZS Verlag 208 Seiten ISBN: 978-3-96584-137-6 € 25,90 G riechisches Essen steht für die urtypische Mittelmeerküche. Bei Gerichten wie Tintenfisch in Wein schmeckt man förmlich das Meer und die geschichtsträchtige Kultur der Hellenen. Die Grundnahrungsmittel der Griechen sind Olivenöl, Brot, Wein, Feigen, Trauben und Käse. Die Speisen sind einfach zuzubereiten, gesund und schmecken hervorragend. Vefa Alexiadou fängt mit „Griechenland – Das Kochbuch“ vom Cover bis zur letzten Seite das Lebensgefühl des Mittelmeers ein. Die Grande Dame der griechischen Kochkunst hat über 350 Rezepte aus dem ganzen Land zusammengetragen. Ihr Buch leitet nicht nur zum Kochen an, die Bestsellerautorin informiert auch über regionale Spezialitäten, einheimische Zutaten und die religiöse und historische Bedeutung der Gerichte. Ein köstlicher Beweis, wie abwechslungsreich und faszinierend die Küche des modernen Griechenlands ist. FOTOS: ZS VERLAG Knödel Florian Oberndorfer ZS Verlag 224 Seiten ISBN: 978-3-96584-170-3 € 25,90 P ackt Sie öfter mal die Backfreude? Dann sind Sie bei Nicole Stichs „Wie das duftet“ genau richtig. Vor 15 Jahren war sie mit ihrem Foodblog „delicious: days“ eine Pionierin auf diesem Gebiet, heute ist die Münchnerin gefragte Autorin – und leidenschaftliche Bäckerin. Wenn sie weniger als drei Packerl Butter und zwölf Eier im Kühlschrank hat, wird sie unrund. Mit Akribie und Liebe zu gutem Backwerk hat Nicole Stich über 50 Backrezepte entwickelt: Süßes und Salziges quer durch alle Schwierigkeitsgrade, Länderküchen und Teigarten. Nicht nur ihre Begeisterung ist ansteckend, der Erfolg ist es auch. Vorbei sind die Zeiten des Respekts vor selbst gemachtem Blätterteig, Bagels und Co. Und: Selbst gebackenes Sauerteigbrot steht ab nun auf der (Wochenend-) Tagesordnung! Ein wahrer Rezeptschatz für alle, die dem Backen schon verfallen sind – oder es noch werden. Griechenland Das Kochbuch Vefa Alexiadou Phaidon bei ZS 480 Seiten ISBN: 978-3-947426-19-5 € 41,90 MORAWA.AT 9