Aufrufe
vor 1 Jahr

Morawa Kundenmagazin Herbst 2020

  • Text
  • Buchlive
  • Wiener
  • Zeit
  • Lebt
  • Liebe
  • Morawa
  • Welt
  • Wien
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn

42 STEFANDIESNER.COM

42 STEFANDIESNER.COM ECHOMEDIA BUCHVERLAG Jung sein im Wien von 1955 Wo bitte wohnt Herr Friedrich Engels?“ ist eine außergewöhnliche Liebesbekundung an Wien- Brigittenau, an die einzigartige Aufbruchsstimmung 1955 und das skurrile Milieu, das sich im Mikrokosmos des Friedrich-Engels- Platzes entfaltet. Es ist ein Rückblick des Filmemachers im Stil von Fellinis „Amarcord“ auf die eigene Jugend. Das Buch hat starke autobiografische Züge, doch manches ist frei erfunden. Authentisch ist die Grundstimmung: Wie war Jungsein Mitte der Fünfzigerjahre in Wien? Peter Patzak zeigt ein Kaleidoskop aus Einzelschicksalen, menschlichen Sehnsüchten, Trieben und Gebrechen, das alle Themen des Lebens, auch die historischen, subtil und unangestrengt zeichnet. Traurig, komisch, liebenswert und sehr humorvoll. Oder, wie Peter Huemer im Vorwort schreibt: „Es handelt von Freude und großem Schmerz, von ersten sexuellen Erfahrungen und bitteren Enttäuschungen, von Liebe und Tod, von einer Erwachsenenwelt zehn Jahre nach dem Nationalsozialismus, der unübersehbare Spuren auch im Gemeindebau hinterlassen hat, vom technischen Fortschritt und von Wegen aus der Armut, von angemaßter Autorität und heimlichen Orgien, von Verbrechern und Verzweifelten. Und vor allem von jungen Menschen. Es ist eine traurige und komische Suche nach der verlorenen Zeit.“ • Erinnerungen & Sehnsüchte eines großen Künstlers. Peter Patzak (* 2. Jänner 1945 in Wien) ist ein österreichischer Filmregisseur. Der spartenübergreifende Künstler wandte sich nach einem Studium der Fächer Kunstgeschichte, Psychologie und Malerei dem Film zu. Der Sohn eines Polizisten im Rang eines Majors wurde vor allem durch die Kriminalfilm-Parodie „Kottan ermittelt“, die er ab 1976 sieben Jahre lang für den ORF produzierte, bekannt. Außerdem ist er ein engagierter Maler, der schon viele Ausstellungen vorweisen kann. Peter Patzak Wo bitte wohnt Herr Friedrich Engels? 198 Seiten, € 19,80 echomedia buchverlag ISBN 978-3-903989-09-2

Geschenk und Weihnachtsgruß in einem: 3D-Weihnachtskarten. Verschicken Sie Weihnachtsgrüße, die nicht gleich entsorgt werden. Ihre Weihnachtsgrüße an Ihre Liebsten entfalten heuer im wahrsten Sinn des Wortes ein ganz außergewöhnliches Flair. Entdecken Sie die dreidimensionalen Designkarten von Santoro London! Die unterschiedlichsten, detailreich gestalteten Designs sind liebevolles Geschenk und effektvolle 3D-Grußkarte in einem. Damit sichern sich Ihre Glückwünsche mit Sicherheit einen besonderen Platz im weihnachtlichen Ambiente. Die Swing Cards von Santoro London finden Sie in allen Morawa-Buchhandlungen und auf morawa.at QR-Code scannen und in unserem Morawa Online-Shop stöbern, online bestellen und in Ihrer Morawa-Buchhandlung abholen oder portofrei liefern lassen. Vetrieben durch Leykam Alpina www.leykamalpina.com