Aufrufe
vor 1 Jahr

Morawa Kundenmagazin Herbst 2020

  • Text
  • Buchlive
  • Wiener
  • Zeit
  • Lebt
  • Liebe
  • Morawa
  • Welt
  • Wien
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn

34 RECLAM UNSERE BÜCHER

34 RECLAM UNSERE BÜCHER KOMMEN AUCH GERNE ZU IHNEN. MORAWA.AT Frauen | Lyrik Gedichte in deutscher Sprache Hrsg. im Auftrag der Wüstenrot Stiftung und mit einem Nachwort von Anna Bers Geb. mit Prägung, Fadenheftung, zwei Lesebändchen Format 16 x 24 cm 800 Seiten € 28,90 ISBN 978-3-15-011305-9 Reclam DIE ÖSTERREICHISCHE ONLINE BUCHHANDLUNG Gedichte von Frauen 500 Beispiele – vom Mittelalter bis heute. Morawa.Buch morawabuch Morawa Buch Frauen sind im Lyrik-Kanon zu Unrecht unterrepräsentiert – das beweist diese Sammlung deutschsprachiger Gedichte. Sie lädt dazu ein, großartige Gedichte zu entdecken, sich von Klischees zu verabschieden und einen völlig neuen Blick auf Frauen und Lyrik zu werfen – vom Mittel alter bis heute. Herausgeberin Anna Bers hat etliche tausend Gedichte für dieses Buch gesichtet und ist dabei auf Texte gestoßen, die Frauen für gewöhnlich nicht zugetraut werden: Bergbau-Gedichte, Western- Balladen, pornografische oder komische Lyrik. Bekannte Gedichte finden sich neben unbekannten, Mädchenlieder neben Kriegshymnen, emanzipierte Lyrikerinnen neben reaktionären, verfolgte neben systemtreuen. „Frauen ernst zu nehmen“, sagt Anna Bers, „bedeutet auch, in allen Bereichen des Lebens und der Literatur mit ihnen zu rechnen.“ In Auswahl, Umfang und Aufbau ist die Anthologie einzigartig, denn sie stellt über 500 Gedichte aus zehn Jahrhunderten vor und zeigt, welche Positionen Frauen in der Lyrikgeschichte zugewiesen wurden – und welche sie sich erkämpft haben. •

SCORPIO Finden Sie Gelassenheit und Ruhe in sich Die wunderbare Welt des Bestsellerautors Haemin Sunim aus Korea. 35 Haemin Sunim In der Stille findet das Glück dich leichter 291 Seiten ISBN 978-3-95803-309-2 € 18,90 Scorpio IN DER STILLE FINDET DAS GLÜCK DICH LEICH- TER. Je stiller du wirst, desto klarer werden die Dinge. „Sind Sie schon einmal alleine und still durch einen Wald gelaufen? Haben Sie schon einmal gespürt, dass Sie vollständig im Hier und Jetzt sind? Wenn Sie ein bisschen langsam und gelassen gehen, werden Sie entdecken, dass Ihr Geist stiller und stiller wird. Das ist der Moment, in dem wir unsere Seele zu ihrem ursprünglichen Zustand zurückführen, wie wenn man ein Klavier neu stimmen lässt.“ Haemin Sunim lädt uns ein, die Stille in uns wiederzuentdecken. In dieser Stille finden wir zu Gelassenheit und Ruhe, und es zeigen sich die Dinge, die wir bisher im Trubel unserer Gedanken übersehen haben, und werden klarer. • Haemin Sunim, geboren in Korea, ging in die USA, um Film zu studieren, nur um zu erkennen, dass er sein Leben dem Buddhismus und einem spirituellen Leben widmen möchte. Er kehrte nach Korea zurück, wurde Mönch und einer der meistgelesenen spirituellen Autoren. Sein Buch „Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst“ verkaufte sich mehr als drei Millionen Mal, und er hat über eine Million Follower auf Twitter und Facebook. Wenn Haemin Sunim nicht auf Reisen ist, lebt er in Seoul. DIE LIEBE ZU DEN NICHT PERFEKTEN DINGEN. Sei glücklich – nicht perfekt! Immer wieder verstellt unsere Suche nach Perfektion unseren Blick auf die Schönheit des Jetzt. Es sind gerade die kleinen, unperfekten Momente, die unser Leben zu etwas Besonderem machen. Nicht die Suche nach Perfektion, sondern die Suche nach den glücklichen Augenblicken sollte uns antreiben. Wenn es uns gelingt, den gegenwärtigen Moment mit Nachsicht und Liebe zu betrachten, können wir die Fülle und den Reichtum unseres Lebens wirklich spüren. Sei es die Erinnerung an die Liebe unserer Mutter, das Glück, unsere Kinder aufwachsen zu sehen – unsere Leben sind voller Quellen der Wärme und Freude. Nichts muss perfekt sein. Es muss echt sein. • Haemin Sunim Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen 302 Seiten ISBN 978-3-95803-159-3 € 18,50 Scorpio Haemin Sunim Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst 266 Seiten ISBN 978-3-95803-134-0 € 18,50 Scorpio DIE SCHÖNEN DINGE SIEHST DU NUR, WENN DU LANGSAM GEHST. Wenn alles um mich herum immer schneller und schneller rennt, halte ich inne und frage mich: „Ist es die Welt, die so rast, oder ist es mein Geist?“ Haemin Sunims Buch ist ein Geschenk an die Menschheit. Schlicht und mit ungeahnter Tiefe zeigt der buddhistische Mönch, wie man dauerhaftes Glück findet in einer Welt, die sich immer rascher verändert. Ob in der Liebe, im Beruf, in unseren Sehnsüchten oder unseren Enttäuschungen – es gibt stets den richtigen Moment, um Pause zu machen, zu staunen, zu lachen, zu weinen und Frieden zu finden. Wie man Achtsamkeit Stunde für Stunde lebt, zeigt Haemin Sunim in ebenso poetischer wie humorvoller Weise. Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte. •