Aufrufe
vor 1 Jahr

Morawa Kundenmagazin Herbst 2020

  • Text
  • Buchlive
  • Wiener
  • Zeit
  • Lebt
  • Liebe
  • Morawa
  • Welt
  • Wien
  • Verlag
  • Buch
  • Isbn

10 VISTA POINT 1000

10 VISTA POINT 1000 Places Jubiläumsausgabe 1000 Places Jubiläumsausgabe Limitierte, überarbeitete Jubiläumsausgabe 1.220 Seiten, kart. ca. 600 farbige Abb. € 15,90 ISBN 978-3-96141-419-2 Vista Point OB FERNWEH, REISELUST ODER ZUM TRÄUMEN – wir haben für Sie die Nr. 1 der New York Times-Bestsellerliste. Die Autorin Patricia Schultz nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise und zeigt Ihnen die 1.000 schönsten und spannendsten Orte unseres Planeten. „1000 Places To See Before You Die“ inspiriert und liefert Informationen über die schönsten und sehenswertesten Plätze des gesamten Globus. Es richtet sich an alle Globetrotter, Weltenbummler und solche, die es einmal werden wollen. Auf 1.200 Seiten schreibt die in New York lebende Autorin Patricia Schultz über Orte, die jeder ge sehen haben sollte. Ihre Idee avancierte zum Bestseller. Das Buch wurde weltweit in 25 Sprachen übersetzt und verkaufte sich über vier Millionen Mal. Es ist der meistgekaufte Reiseführer Deutschlands. Die Autorin stellt nicht nur Sehenswürdig keiten vor, sondern beschreibt die Reiseziele so anschaulich, dass Sie sich nichts sehnlicher wünschen werden, als sofort ins Flugzeug zu springen, um endlich den Lammfleischkebap auf dem Tolkuchka-Basar bei Ashgabat zu essen oder auf den Spuren von Rubens in Antwerpen zu wandeln. Damit Sie ganz genau wissen, wie Sie das anstellen, verfügen die Artikel über Informationen zu dem Wo? Wie? und Wann? der vorgestellten Ziele. Zahlreiche Kapitel enthalten zudem Vorschläge für Hotels und Restaurants. • 1000 PLACES TO SEE BEFORE YOU DIE – Patricia Schultz kuratiert die Welt. Mit der Veröffentlichung von „1000 Places To See Before You Die“ erfand sie nicht nur eine neue Sorte Reise führer, sondern veränderte auch die Art und Weise, wie wir über unsere Erfahrungen und Interessen nachdenken. Nun verzaubert Schultz unsere Herzen ebenso fesselnd, wie sie schon mit dem ursprünglichen Buch unsere Fantasie beflügelt hat: Vom wortgewaltigen Text wechselt sie zum atemberaubenden Bild. Das Buch ist selbst eine Schönheit, ein Prachtband im Riesenformat mit 1.000 Fotografien und 544 Seiten. Jeder Abschnitt ist so gestaltet, dass die faszinierenden Fotos wirken können und gerade so viel des typisch lebhaften Schultz-Textes daneben passt, dass uns klar wird, warum wir sie anschauen. Ein perfektes Geschenk für alle Reisenden, alle Träumer, deren Instagram-Feeds voll sind mit Bildern ferner Orte. • Patricia Schultz 1000 Places To See Before You Die 544 Seiten, geb. 1.000 Fotos € 51,30 ISBN 978-3-96141-449-9 Vista Point 1000 PLACES-REGIOFÜHRER TIROL – auf Entdeckungsreise direkt vor der Haustür. Dieser Regioführer kombiniert die bedeutendsten Orte Ihres Reiseziels aus „1000 Places To See Before You Die“ mit persönlich recherchierten Infos zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Reiseblog bietet Tipps abseits der gängigen Touristenpfade. Infos zur Geschichte und der Serviceteil runden diesen Reiseführer ab. ❚ inkl. Reiseblog mit Insidertipps 1000 Places – Regioführer Tirol 224 Seiten, kart. € 13,90 ISBN 978-3-96141-473-4 Vista Point ❚ Autorentipps zu Reiseregionen, Orten und Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für Ausflüge, Hotels, Restaurants, Cafés, Shopping, Kinder, Erholung etc. ❚ Infos zur Geschichte ❚ Service von A bis Z ❚ separate, ausfaltbare Landkarte inkl. Detailpläne der größten Städte in der Region ❚ erstklassige Farbfotos ❚ zahlreiche farbige Abb., 24-seitiger Faltplan •

ELSENGOLD privat 11 Dr. Edgard Haider studierte in Wien Zeitgeschichte und Wirtschafts- & Sozialgeschichte und promovierte über die österreichisch-sowjetischen Beziehungen 1918–1938. Bis 2009 arbeitete er als Redakteur im ORF- Funkhaus. Er hat mehrere Bücher zur Geschichte Wiens veröffentlicht. EDGARD HAIDER. Wien – 2000 Jahre Geschichte. Ein Muss für alle, die Wien lieben oder sich in die Stadt verlieben möchten! Wien – das ist seit jeher ein Ort der Sehnsucht mit einer legendären Anziehungskraft, die weit über Europa hinausreicht. Wer die Metropole verstehen will, muss aber auch ihre Vergangenheit kennen. Der Historiker und passionierte Wiener Edgard Haider erzählt die Geschichte der Donaumetropole von den römischen Anfängen bis zur Gegenwart. Jedes Kapitel ist reichlich bebildert und enthält Infokästen zu Orten in Wien, an denen man heute noch die Vergangenheit erleben kann. Eine detaillierte Chronologie ermöglicht dem Leser einen raschen Überblick über die Ereignisse. • Edgard Haider Wien 232 Seiten, 120 Fotos Format 22 x 29 cm € 32,90 ISBN 978-3-96201-040-9 Elsengold Verlag Wien einmal bei Nacht erleben Reinhard Mandl, geboren 1960 in Amstetten, entdeckte in den 1980er Jahren seine Liebe zur Fotografie. Seit 2000 beschäftigt er sich intensiv mit Wien. REINHARD MANDL hat alle Wiener Bezirke durchstreift, um dem Glanz der Nacht nachzuspüren. Die 150 Fotos zeigen eine Stadt, die nie ganz schläft, aber nachts ein anderes Gesicht zeigt. Der Vorgängerband „Wien gestern und heute“ zeigt Wien im Wandel: 50 Bildpaare zeigen eindrücklich, wie sich Wien verändert hat und was geblieben ist. 112 Seiten, € 25,–, ISBN 978-3-96201-027-2. • Reinhard Mandl Wien bei Nacht 144 Seiten, Format 30 x 24 cm € 30,90 ISBN 978-3-96201-059-1 Elsengold Verlag Mag. Harald Seyrl ist Gründer und Leiter des Museums für österreichische Zeitgeschichte auf Schloss Scharnstein in Oberösterreich und des Wiener Kriminalmuseums. Zahlreiche Buchveröffentlichungen bei Elsengold, zuletzt „Verbrechen in Wien“. HARALD SEYRL beschreibt packend und eindrücklich 200 Jahre, in denen sich Österreich auch durch Attentate veränderte. Der Blick reicht von Attentaten auf Kaiser Franz Joseph über den berühmten Anschlag auf Erzherzog Franz Ferdinand 1914 bis hin zu Attentaten im Wien der Nachkriegszeit wie etwa auf den damaligen Bürgermeister Helmut Zilk. Mit umfangreichem Bildmaterial zu jedem der Ereignisse. • Harald Seyrl Attentate 208 Seiten Format 17 x 24 cm € 25,90 ISBN 978-3-96201-057-7 Elsengold Verlag