Aufrufe
vor 10 Monaten

LESElust Sommer 13.05.2022

  • Text
  • Kinderbücher
  • Sachbücher
  • Krimis
  • Romane
  • Bücher
  • Lesen
  • Wwwmorawaat
  • Buch

2 | BELLETRISTIK

2 | BELLETRISTIK Freitag, 13. Mai 2022 Freitag, 13. Mai 2022 KRIMI | 3 Drei Frauen und der Zauber von Blüten Skandinavische Geheimnisse DTV Vom Suchen und Finden Überraschung im Café am Rande der Welt ist eine Erzählung über die Suche nach dem eigenen Weg im Leben. Fazit: Wir haben immer eine Wahl, unser Leben zu gestalten. Hannah, 15, hat schon viel durchgemacht. Von den Eltern vernachlässigt, musste sie früh lernen, für sich selbst zu sorgen. Die Welt erscheint ihr abweisend, sie fühlt sich nirgends so recht zugehörig. Jetzt steht sie vor ihrer bisher größten Herausforderung: Sich zu öffnen und zu erkennen, dass sie viel mehr aus ihrem Leben machen kann, als sie glaubt. Vieles kommt ihr merkwürdig vor in diesem Café. Wer bist du? Was wird dich künftig ausmachen? Warum bist du hier? Diese Fragen entdeckt sie auf der Rückseite der Speisekarte und darüber kommt sie mit den Menschen ins Gespräch. Sie zeigen ihr eine Welt voller Möglichkeiten. Hannah lernt, dass sie immer eine Wahl hat und dass es ihre Entscheidung ist, wie ihr Leben weiter verläuft. Überraschung im Café am Rande der Welt. John Strelecky. dtv. 208 Seiten, 15,90 Euro Erhältlich ab 17. Mai 2022 JETZT SHOPPEN! IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: Morawa Buch und Medien GmbH, Hackinger Straße 52, 1140 Wien. Texte: Morawa Buch und Medien GmbH, Hackinger Straße 52, 1140 Wien. Produktion: Kleine Zeitung GmbH & Co KG, Gadollaplatz 1, 8010 Graz. © Content-Produktion Werbemarkt. Koordination: Roswitha Jauk. Layout: Patricia Fuchs. Styria Media Design GmbH & Co KG, www.styriamediadesign.at. Hersteller: Druck Carinthia GmbH & Co KG, 9300 St. Veit. Fotos: stock.adobe.com. Druck- und Satzfehler vorbehalten. WERBUNG Drei Frauen, die der Zauber von Blüten verbindet, geben sich ein Versprechen: Gemeinsam wollen sie einen lang gehegten Traum zum Leben erwecken. Als die impulsive Rose auf einem Biohof anheuert, ist sie sogleich fasziniert von dem liebevoll angelegten Blumenfeld der verstorbenen Gärtnerin Martje. In deren Notizbuch findet Rose köstliche Blütenrezepte, die sie zu einem kulinarischen Blog inspirieren – und das mit großem Erfolg. Die Französin Marguerite, die in Paris gegen die Schließung ihres kleinen Restaurants ankämpft, ist bezaubert von Roses duftigen Rezepten. Ebenso wie die Foodjournalistin Viola, die in Italien vor einer schweren Entscheidung steht. Als sich die drei Frauen im Piemont Der Sommer der Blütenfrauen. Lea Santana. Lübbe. 382 Seiten, 13,90 Euro Wenn ein Sommerabend alles verändert Entdecken Sie diesen literarisch-emotionalen Familienroman, der amerikanische Leser und Kritiker begeisterte. Jetzt erstmals auf Deutsch. Elle Bishop, Anfang 50, glücklich verheiratet, drei Kinder, urlaubt im Sommerhaus der Familie, das alle scherzhaft den Papierpalast nennen. Elle schwimmt ihre morgendliche Runde im See und denkt über das nach, was am Abend zuvor geschehen ist. Nach dem Essen sind sie und ihre Jugendliebe Jonas nach draußen geschlichen und hatten fieberhaften guten Sex, während sich ihre ahnungslosen Ehepartner am Tisch unterhielten. In den nächsten 24 Stunden muss Elle entscheiden, ob sie bei ihrem aufrichtig geliebten Ehemann bleibt oder an Jonas‘ Seite leben will. Jonas war für sie der Mann in ihrem Leben, bis ein Unfall alles zerstörte. Elles Abwägung zwischen Leidenschaft und Familie berührt die Traumata ihres Lebens, die Verfehlungen ihrer Mutter, die Bürde einer schutzlosen Kindheit. Sehr souverän und ganz unmittelbar erzählt Miranda Cowley Heller das aufwühlende Wechselspiel, dem Elle sich ausliefert. Der Papierpalast. Cowley Heller, Miranda. Ullstein. 448 Seiten, 24,90 Euro treffen, geben sie sich ein Versprechen: Gemeinsam wollen sie einen lang gehegten Traum zum Leben erwecken … Eine Liebeserklärung an gutes Essen, mutige Entscheidungen und über die Sehnsucht nach Gemeinschaft. Lea Santana ist das Pseudonym einer sehr erfolgreichen Hamburger Krimiautorin, deren Liebe zum Gärtnern und ihre Erfahrungen auf einem Mietacker sie zu diesem Roman inspirierten. JETZT SHOPPEN! JETZT SHOPPEN! Kriminalkommissarin Paula Pihjala bekommt es mit einem mehr als außergewöhnlichen Fall zu tun. Der spannende Start in eine neue Krimiserie. Team Helsinki. A. M. Ollikainen. Lübbe. 351 Seiten, 17,90 Euro Am Morgen des Mitt sommertags wird Kommissarin Paula Pihjala zu einem grauenvollen Fund west lich von Helsinki gerufen. Vor dem Gutshof einer Un ternehmerfamilie wurde ein Container abgestellt, in dem eine dun kelhäutige Frau liegt. Sie ist qualvoll darin ertrunken, nachdem Meerwasser ein gefüllt wurde. Die Frau scheint niemand zu kennen. Bald schon miss trauen die Ermittler den allzu geschliffe nen Antworten der Unternehmerfamilie. Und bald ist auch die Identität der Toten geklärt: Die Universitätslehrerin Rauha Kalando war wenige Stunden vor ihrem Tod aus Namibia eingeflogen. In ihrem Hotel zimmer liegt ein Dokument, unterschrieben vom ehemali gen Unternehmenschef ... A. M. Ollikainen ist das Pseudonym des Schriftsteller-Ehepaars Aki und Milla Ollikainen. Aki hat drei Romane veröf fentlicht und stand auf der Longlist des Man Boo ker Prize. Milla ist ebenfalls eine renommier te Autorin, von der bereits drei Bücher erschienen sind. Don Winslow ist einfach kriminell gut JETZT SHOPPEN! „City on Fire“ ist der Auftakt der neuen großen Trilogie über Loyalität, Betrug, Ehre und Korruption – auf beiden Seiten des Gesetzes! Es ist das Jahr 1986: Danny und sein bester Freund Pat kontrollieren mit ihrer Gang die Straßen von Providence, Rhode Island. Sie machen ihr Geld mit Raub, Schmuggel und Schutzgelderpressung und leben in friedlicher Koexistenz mit der italienischen Mafia-Familie Moretti. Doch als der Bruder von Pat einem Moretti die Frau ausspannt, herrscht Krieg in Dogtown. Morde erschüttern die Stadt. Als das Oberhaupt der Murphys brutal getötet wird, rückt Danny an die Spitze des Clans. Doch er will raus aus dem Business, raus aus Dogtown. Ein letzter Deal soll ihm das Startkapital für ein neues Leben beschaffen. Dafür lässt er sich auf ein Angebot des Feindes ein. Don Winslow ist Autor von zweiundzwanzig preisgekrönten internationalen Bestsellern. „Der beste Thrillerautor unserer Tage.“ WELT am Sonntag. Erhältlich ab 24. Mai 2022 City on Fire. Don Winslow. HarperCollins. 432 Seiten, 22,90 Euro JETZT SHOPPEN! Giftig: Kriminell gute Gartenmorde Rotraut Schöberls mörderische Gartenfreuden. Ihre beim Gärtnern gereifte Erkenntnis lautet: Ein Garten ist der ideale Ort für einen Mord. Die Herausgeberin Rotraut Schöberl ist eine engagierte Buchfrau und begeisterte Gärtnerin, die ihre Leidenschaften am liebsten miteinander verbindet. Zwischen dem Schneiden ihrer Rosen, dem Gärtnereibesuch und dem genüsslichen Beobachten ihrer Pflanzen wird ihr klar: Ein Garten ist eigentlich der ideale Ort für einen Mord ... Zahlreiche gartenaffine Autor*innen wie Alex Beer, Agatha Christie, Ann Granger, Tatjana Kruse, Thomas Raab und Eva Rossmann sehen das genauso. Man muss ja nicht die bekannten Giftpflanzen verwenden. Wer mordet heute noch mit Stechapfel oder Tollkirsche? Und auch der Gärtner ist heute zutage selten der Mörder – oder doch? Einen Tipp hat Rotraut Schöberl in „Radieschen von unten“: Wenn ihr eine Leiche zu verscharren habt, pflanzt geschützte Pflanzen darauf, dann darf dort niemand mehr graben. Im Garten morden weiters: Bettina Balàka, Severin Groebner, Margarita Kinstner, Ralf Kramp, Theresa Prammer, Clementine Skorpil, Gabriele Wolff u.v.m. Radieschen von unten. Rotraut Schöberl (Hg.). Residenz. 224 S., 20 Euro JETZT SHOPPEN!