Aufrufe
vor 5 Monaten

Freizeit Kurier 22.05.2021

Freizeit Kurier

WERBUNG Maria Girón Arthur und der Elefant ohne Erinnerungen Als Arthur einen traurigen Elefanten trifft, der sich an nichts mehr erinnern kann, versucht er ihn abzulenken. Sie spielen miteinander, bis er nach Hause muss. Da erinnert sich der Elefant, dass er eine Familie hat, die auf ihn wartet. Dieses berührende Bilderbuch findet einen feinfühligen Umgang mit dem Thema Demenz. JUMBO Verlag, 14,90 € Ruth Kornberger FrauMerianunddie Wunder der Welt Niederlande, Ende des 17. Jahrhunderts: Um der Enge ihrer Ehe zu entfliehen, wagt die Malerin und Naturforscherin Maria Sibylla Merian den Neuanfang. Ihr Traum ist es, eine Überfahrt nach Surinam zu ergattern, um im Regenwald die Vielfalt der Schmetterlinge zu studieren. Der Start in Amsterdam ist allerdings holprig. Als es endlich so weit ist, zögert sie – denn der geheimnisvollen Jan de Jong hält sie in der Heimat. C. Bertelsmann, 20,90 € Judith Fanto Viktor Wien, 1914. Der junge Viktor entwickelt sich zielstrebig zum schwarzen Schaf seiner wohlhabenden jüdischen Familie. Nimwegen, 1994. Die Studentin Geertje hat es satt, dass sich ihre Familie noch immer für ihr Judentum schämt. Auf der Suche nach ihrer eigenen Identität will sie die Mauer des Schweigens endlich durchbrechen. Denn das Schicksal ihrer Familie ist allgegenwärtig – auch das von Viktor. Urachhaus, 24,90 € Lorraine Brown Und dann war es Liebe Hannah und Simon sind das perfekte Paar. Auf der Reise zur Hochzeit von Simons Schwester trennen sich jedoch ungeplant ihre Wege. Hannah sitzt im falschen Zugteil und wacht am nächsten Morgen statt in Amsterdam in Paris auf. Am Ticketschalter lernt sie Léo kennen. Mit ihm verbringt sie einen wunderbaren Tag in der Stadt der Liebe und stellt dabei alles in Frage, was sie über sich und ihr Leben zu wissen glaubte. Bastei Lübbe, 15,90 € Holly Miller Ein letzter erster Augenblick Seit seiner Kindheit lebt Joel als Einzelgänger, der niemanden in sein Herz lässt. Denn er hat Träume, die ihm die Zukunft der Personen zeigen, die er liebt. Callie träumt schon immer von den schönsten Orten, doch nach dem Tod ihrer besten Freundin lebt die junge Frau zurückgezogen. Das soll sich verändern, als sie Joel trifft und sich die beiden ineinander verlieben. Bis Joel von Callies Zukunft träumt. Blanvalet Verlag, 15,90 € Sabina Naber Leopoldstadt Leopoldstadt, Wien 1966: Ein ehemaliger Besatzungssoldat wird ermordet aufgefunden. Die US-Botschaft will ihn nicht kennen. Wurde er wegen seiner Hautfarbe umgebracht? Oder haben die geheimnisvollen Treffen in einem Hotel mit seinem Tod zu tun? Auf der Suche nach Hinweisen begegnet Chefinspektor Fodor ehemaligen Kämpfern im Spanischen Bürgerkrieg, deutschen Nazis, Südtirol-Aktivisten und liebenden Frauen. Emons, 13,90 € Bernadette Németh 111 Orte rund um den Neusiedler See Mit zahlreichen Fotografien vom Neusiedler See ist Freizeitsportlern meist nur die österreichische Seite als Segel- und Radfahroase bekannt. Doch wagen Sie sich auch mal rundherum! Erfahren Sie, wo es Abendessen hoch in der Luft gibt, man eine Mumie mit Loch im Kopf bestaunen kann und Fahrräder mit Weinflaschenhalter ausgestattet sind. Entdecken Sie ungewöhnliche Orte, die Sie begeistern werden. Emons Verlag, 17,90 € Nina Schedlmayer ARTBIOGRAPHY MargotPilz.Leben. Kunst. Als Kind wird die jüdischstämmige Margot Pilz in das japanische Internierungslager Lampersari auf Java verschleppt. Nach dem Krieg zieht sie nach Wien und wird zu einer Feministin der ersten Stunde: mit visionären Werken in Fotografie, Performance und Videokunst. Die preisgekrönte Kunstkritikerin Nina Schedlmayer stellt das aufregende Leben der heute 84-Jährigen vor. Leykam, 24,90 €, erhältlich ab 26.5. Karsten Dusse Achtsam morden am Rande der Welt Um der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten. Seine Pilger-Fragen nach Leben, Tod und Erfüllung bekommen plötzlich eine sehr praxisnahe Relevanz. Heyne, 20,90 € Richard Osman Der Donnerstagsmordclub Eigentlich müsste eine luxuriöse Seniorenresidenz in der idyllischen Grafschaft Kent ein friedlicher Ort sein. Das dachte auch die fast 80-jährige Joyce, als sie in Coopers Chase einzog. Bis sie Elizabeth, Ron und Ibrahim kennenlernt. Sie wird Teil ihres Clubs, der sich donnerstags trifft, um ungelöste Kriminalfälle aufzuklären. Als direkt vor ihrer Haustür ein Mord verübt wird, ist der Ermittlungseifer der vier Senioren natürlich geweckt… List Verlag, 16,90 €