Aufrufe
vor 11 Monaten

Freizeit Kurier 05. September 2020

  • Text
  • Freizeit
  • Www.morawa.at

Freizeit Kurier 05. September

WERBUNG Karl Bruckmaier (Hg.) Nancy Cunards Negro Die grandiose Neuedition eines legendären Klassikers aus dem Jahr 1934, der die afroamerikanische und karibische Kultur feiert und einmalig vielfältig in die aktuellen Debatten einbettet. Der Herausgeber und Musikjournalist Karl Bruckmaier präsentiert ein historisches Black- Pride-Dokument, ein Muss für alle, die die kraftvolle Vielfalt der Kunst feiern und ein großartiges Statement für Pluralität. Hannelore Veit und David Kriegleder USA – Stimmen aus einem gespalteten Land Die beiden ORF-Korrespondenten unternehmen mit ihrer Reportage eine Reise von New York bis Los Angeles, von North Dakota bis Florida. Sie treffen auf Trump-Fans und -Gegner, sprechen mit Menschen, die sich von der Politik vernachlässigt fühlen, und mit jenen, die täglich Rassismus zu spüren bekommen. Und sie fragen junge Leute, was sie von der Zukunft erwarten. Marion Fugléwicz-Bren Konrad Paul Liessmann Konrad Paul Liessmann ist mehr als „nur“ Universitätsprofessor für Methoden der Vermittlung von Philosophie und Ethik an der Universität Wien. Er prägt das Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Der Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist ist einer der wenigen „öffentlichen Intellektuellen“. Man hört ihm zu, seine Stimme hat Gewicht. In Medien und Vorträgen gibt er über alles Auskunft, was Menschen bewegt. Er liebt Kunst, Musik, Süßes und Rennradfahren. Annaleen Bru I love Happy Cats Haben Sie auch manchmal das Gefühl, Ihre Katze möchte Ihnen etwas sagen? Verhaltens- Therapeutin Anneleen Bru nimmt Sie mit in die Welt der Katzen und ihres manchmal mysteriösen Benehmens und gibt wertvolle Tipps, wie Sie die Beziehung zu Ihrem Stubentiger verbessern. Außerdem: Ihr Zuhause aus der Katzenperspektive, Katzensprache verstehen und alles zu Ernährung, Beschäftigung und Gesundheit. Eine Pflichtlektüre für alle Katzenfreunde. Jan Beck Das Spiel Als Mavie während einer Party auf ihr cooles, im Dunkeln leuchtendes Tattoo angesprochen wird, hält sie das für einen Scherz. Dann sieht sie es im Lichtstrahl der Tanzfläche mit eigenen Augen: Woher kommt der Skorpion auf ihrer Haut? Mavie ahnt nicht, dass sie damit zur Zielscheibe eines perfiden Spiels wird. Zugleich übernehmen die Ermittler Inga Björk und Christian Brand den Fall einer ermordeten Joggerin. Es ist der Anfang einer grausamen Mordserie. Kursbuch, 25,90 € Residenz, 22,00 € kurz & bündig,18,90 € Heel Verlag, 20,90 € Penguin, 15,90 € Jane Sanderson DaswardieschönsteZeit Dan war der erste Junge, den Alison geliebt hat. Der Erste, der ihr eine Musikkassette aufnahm. Ali hat lange nicht mehr an ihn gedacht. Ebenso wenig wie an den Tag, an dem sie ihr altes Leben überstürzt hinter sich lassen musste. Bis sie eine Nachricht von Dan erhält. Es ist wieder 1978. Sie ist 16 und zurück in ihrer Heimatstadt Sheffield. Und als Dan ihr ein Lied von damals schickt, muss Ali sich fragen: Was, wenn all das, was hätte sein können, noch vor ihr liegt? Sue Monk Kidd Das Buch Ana Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus aus Nazareth. So beginnt der neue Roman von Sue Monk Kidd. Es ist die fiktive Lebensgeschichte der rebellischen Ana. Im Jahr 16 nach Christus im von den Römern besetzten Galiläa soll die vierzehnjährige Ana an einen Witwer verheiratet werden, doch sie lernt auf dem Markt einen jungen Mann mit dunklen Locken und einer großen Sehnsucht in den Augen kennen, der ihre wahre Bestimmung wird. Andreas Izquierdo Schatten der Welt Als 1910 die Nachricht die Runde macht, dass der Komet „Halley“ die Menschheit zu vernichten droht, verkaufen Carl, Artur und Isi Pillen gegen den Weltuntergang. 1914 ziehen Artur und Carl in den Krieg. Derweil hat Isi zuhause andere Kämpfe auszufechten. 1918 ist der Krieg vorbei und ein Neuanfang scheint möglich. Mitreißend erzählt der Autor die Geschichte dreier Jugendlicher, die in den Wirren des frühen 20. Jahrhunderts ihren Weg suchen. Christian Scherl Nebelland In einem Landstrich zwischen Steiermark und Burgenland hält sich hartnäckig Nebel. Die Punkerin Katharina verirrt sich darin und strandet in einer Schlagermusik- und Wellness-Absteige. Für die Gäste erfüllen sich hier Sehnsüchte nach ewiger Jugend und Liebe. Doch der Preis ist hoch! Der Hoteldirektor bewahrt düstere Geheimnisse, die der Nebel nur notdürftig verschleiert: Also unternimmt er alles, damit seine Gäste das Nebelland nicht verlassen. Nadine Matheson Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers In seiner Präzision ist der menschliche Körper ein ganz wunderbares Puzzle. Der Jigsaw Man liebt Puzzles – vor allem die Einzelteile. Nur so kann er die wahre Schönheit erkennen – indem er jedes Teil für sich betrachtet. Hände, Füße, Beine, Köpfe. Welche Freude! Und wahre Freude muss man teilen, nicht wahr? In der ganzen Stadt … Wirst du sein nächstes Opfer sein? Goldmann, 15,90 € btb, 22,90 € DuMont, 16,90 € Heftiger, 24,90 € Bastei Lübbe, 11,90 €