Aufrufe
vor 1 Jahr

Freizeit 14.12.

  • Text
  • Freizeit
  • Www.morawa.at

Freizeit

WERBUNG Johanna Aust Die besten Weihnachtskekse Johanna Aust hat für die erweiterte Neuauflage dieses Klassikers 25 neue Rezepte kreiert. Insgesamt 111 himmlische Kekssorten sorgen für die schönste Qual der Wahl: Orangentrüffel oder Mintsterne, Kastanienpralinen oder Honigblätter, Nougatkugeln oder Lebkuchenwürfel, Kaffeekipferl oder Punschkrapfen? Wenn doch nur alle Entscheidungen so köstlich sein könnten! Roger McNamee Die Facebook-Gefahr Bots, Trolle, Fake News: Viele Nutzer sehen Facebook inzwischen mit Argwohn. Einer von ihnen: Roger McNamee. Einst unter den ersten Investoren ist der Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. Mark Zuckerbergs Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks gehe am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein Weckruf für uns alle. Matthias Politycki/Andreas Urs Sommer Haltung finden Haltung zeigen – hier liest man, wie man diese zuallererst finden kann. Die Verteidigung der Demokratie beginnt nicht irgendwo „da oben“, bei Parteien, Medien und Institutionen, sondern bei uns selber. Der Schriftsteller Matthias Politycki und der Philosoph Andreas Urs Sommer im Gespräch jenseits politisch korrekter Diskurse – über Grundsätzliches, das gelegentlich vor Tagespolitischem nicht zurückschreckt. Eine längst überfällige Anleitung zum Selberdenken. Nadja Sarwat Medien Frauen Macht Anhand von Interviews mit Medienfrauen (unter anderem Susanne Beyer, Conny Bischofberger, Sabine Derflinger, Laura Karasek, Arabella Kiesbauer, Corinna Milborn, Armgard Seegers und Nana Siebert) analysiert Nadja Sarwat die Entwicklung von Frauenkarrieren in den Medien und die neuen Frauenbilder: Es sind Powerfrauen, die in den Medien Präsenz zeigen, von Wonderwoman bis zur Working Mom. Hanni Münzer Heimat ist ein Sehnsuchtsort Schlesien, 1928: Als Laurenz auf Annemarie trifft, ahnt er nichts von ihrem gefährlichen Geheimnis. Sie finden ihr Glück mit zwei außergewöhnlichen Töchtern: der hochbegabten Kati und der chronisch kranken Franzi. Die Zeichen der Politik stehen auf Sturm, doch noch ist es friedlich. Als Kati einen Schülerwettbewerb gewinnt, zieht sie die Aufmerksamkeit auf die Familie. Löwenzahn, 24,90 € Plassen Verlag, 23,70 € J.B. Metzler, 15,35 € Böhlau Verlag, 30 € Pendo, 20,60 € Bildband Monumental. Architektur der Jahrtausende Architektonische Meisterwerke, die steinern Zeugnis ablegen über Epochen und Herrscher, über Geschmack und Zeitgeist: Dieser Bildband vereint Gotteshäuser und Tempel, Burgen und Schlösser, Mauern und Türme aus mehr als 10.000 Jahren Architekturgeschichte. Mit außergewöhnlichen Fotoaufnahmen und kurzen, prägnanten Texten zur Geschichte. Harald Krassnitzer Rauhnächte Innehalten und sich der Magie einer besonderen Zeit öffnen – mit den persönlichen Lieblingsgeschichten von Harald Krassnitzer. Eine geheimnisvolle Zeit sind die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag – eine Zeit, in der die Natur stillsteht und die Grenzen zwischen unserer Welt und dem Reich der Magie aufgehoben scheinen. Im Alpenraum, aber auch in der nordischen Welt ranken sich zahlreiche Sagen um die Rauhnächte. Jörg Zeyringer/Adi Hütter Teamgeist Aus verschiedenen Persönlichkeiten ein Meisterteam zu formen – das gehört zu den größten Herausforderungen für Menschen, die in Teams arbeiten, diese führen oder trainieren und motivieren. Lesen Sie, wie dies Teams aus dem Profifußball, der Wirtschaft und dem Gesundheitswesen schaffen. Welche Methoden und Techniken machen den Unterschied aus? Begleiten Sie Profi-Teams in ihrem Alltag und lesen Sie hochinteressante Exklusivgeschichten. Veronika Duma Rosa Jochmann „Grande Dame“ der Sozialdemokratie, Zeitzeugin, ehemalige Widerstandskämpferin und Überlebende des NS-Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück: Zeit ihres Lebens trat Rosa Jochmann gegen Antisemitismus und Rassismus auf. Diese Biografie verortet Rosa Jochmann (1901–1994) in der österreichischen Geschichte und damit in den gesellschaftspolitischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts aus geschlechtshistorischer Perspektive. Karin Kalisa Radio Activity Wenn sie zu hören ist, werden Radios lauter gedreht: Nora Tewes hat die perfekte Radiostimme – und einen Plan: Auf dem Sender 100.7 will sie einen lange davonkommenden Täter in die Enge treiben. Temporeich, unverwechselbar im Ton, mit eigenwilligen Charakteren, die man nicht mehr vergisst, erzählt Karin Kalisa in ihrem neuen, schmerzlich-schönen und politisch brisanten Roman davon, wie beherztes Handeln die Suche nach Gerechtigkeit vorantreibt. Kunth, 70 € Residenz Verlag, 20 € Springer, 18,49 € ÖGB Verlag, 36 € C.H.Beck, 22,70 €